Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Weiterbildungsprojekt
"100 x Zukunft":

 

Alle Informationen / Unterlagen zum Projekt finden Sie auf der folgenden Seite:
Projekte

28. - 30.08.2019 Schweiz - Gossau / St. Gallen

Halbzeit der Hospitation Tag 8 - 10

Grüezi liebe Leser/Innen,

die letzten drei Tage gab es viel neues Interessantes zu erfahren. Ich habe mich mit meiner Anleiterin etwas unterhalten & bin leider etwas enttäuscht..

Wie im letzten Beitrag bereits erwähnt gibt es ja die FaGe, die HF und die FH in der Schweiz. Mit der FH und dem Abschluss Bachelor of Science, den meine Anleiterin hat, ist man in der Praxis bisher auch "nur" normal eingesetzt und verdient demnach auch nicht mehr mit dem höheren Bildungsabschluss. Sie hat die Möglichkeit und möchte dies auch bald in Angriff nehmen die Fachexpertise Pflege zu absolvieren. Dabei ist es jedoch notwenig Berufserfahrung zu haben, welche sie nun noch sammelt. Eine weiter Prüfung oder ein weiteres Studium dafür muss sie nicht absolvieren, da dies im Studium der FH als Modul mit integriert war. Sie beantragt bzw bewirbt sich lediglich für den Bereich Fachexpertise Pflege im Bereich der Urologie. Mit der Fachexpertise würde das Gehalt zwar steigen, jedoch nur um etwa CHF 300, das finde ich schon sehr erschütternd und enttäuschend. Wobei eine Ausbildnerin (hier die bei uns sogenannten Praxisanleiter) bereits bis CHF 200 mehr verdient mit der Weiterbildung. Dies gilt auch für andere Weiterbildungen, wie Wundversorgung oder auch die Intensivmedizin.

Die FaGe können dies Fachexpertise mit einem extra Modul nach dem Examina abschließen. Heute war mein letzter Tag auf der Urologie und ich habe mich mit jeweils einer Packung Toffifee und Merci für die nette Aufnahme ins Team, die Zeit, Gespräche, prägende und tolle Erfahrungen bedankt. Morgen erwartet mich ein ganz besonderer Gast aus Deutschland, da freue ich mich sehr drauf - ihr könnt ja schonmal raten & seit gespannt.

Schönes Wochenende, eure Lea. 

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen.
Impressum

OK

Pflege 2019 in ...

... der Schweiz - das Blog von Dominik Leßmann:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Österreich - das Blog von Joana Beyer:

-> zum Blog

-> zum Blog

... England - das Blog von Nadine Recke:

-> zum Blog

-> zum Blog

... der Schweiz - das Blog von Marcel Wolff:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Indien - das Blog von Sophy Friesen:

-> zum Blog

-> zum Blog

... der Türkei - das Blog von Elif Berber:

-> zum Blog

-> zum Blog

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung