Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Klinik Inklusiv
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Weiterbildungsprojekt
"100 x Zukunft":

 

Alle Informationen / Unterlagen zum Projekt finden Sie auf der folgenden Seite:
Projekte

23.08.2018 Schweiz

Eine ganz neue Erfahrung für mich

Meine ersten zwei Tage auf der allgemeinen pädiatrischen Seite sind nun vorbei. Und ich muss wirklich sagen, WOW. So viele Eindrücke, Krankheitsbilder und so weiter habe ich noch nie gesehen. Die Päd- Seite hat 3 Zimmer. Eines hat 4 Plätze, das zweite Zimmer zwei Plätze und das letzte dient als Isoloierungszimmer mit einer Schleuse und hat einen Platz. Auch hier verweise ich nocheinmal auf ein Video:

Die Kinder hier sind meist wirklich sehr krank. Denn das UKBB ist ein Polytraumazentrum, das heißt alle Verkehrsunfälle, andere Unfälle, schwerst kranke Kinder kommen in das Spital nach Basel. Den Radius, den die Klinik abdeckt ist ziemlich groß, daher wird meist zum Unfallort geflogen, um schnellstmöglich da zu sein und die Kinder schnellstmöglich zu verlegen.
Hier ist der Ablauf sehr individuell an dem Kind angepasst und für mich absolutes Neuland. Daher habe ich die letzten Tage viel unterstützt und erklärt bekommen. Die Mitarbeiter sind wirklich sehr nett und hilfsbereit. Es wird mir viel erklärt und ich kann einfach nur zusehen und zu unterstützten. Denn durch die Gute Besetzung haben die Pflegekräfte auch wirklich Zeit und betreuen meist nur eins oder maximal zwei Kinder.

Wundert ihr euch eigentlich warum ich bis jetzt in keinem der Blogeinträge Schwester geschrieben haben und immer nur von Pflegkraft oder Pflegefachkraft spreche? Weil ich glaube ich sonst ziemlich Ärger bekommen würde, wenn es einer der Schweizer lesen würde. Denn „Schwester“ ist für sie ein Niedrigmachen. Sie sagen Schwester hört sich unterwürfig an und wird nicht wertschätzend. Daher sagen sie nur Pflegefachkraft oder Pflegekraft. Das muss ich sagen hat mich etwas zum Nachdenken gebracht.
enn auch in den Gesprächen mit dem Kollegen habe ich mitbekommen, dass der Pflegeberuf im Allgemeinen in der Schweiz viel mehr geschätzt wird. Ich dachte das liegt bestimmt an der Bezahlung. Der Zahn wurde mir aber schnell gezogen. Im Gegensatz zu Deutschland verdienen die Pflegekräfte das 3-4 fache. Dennoch ist der Pflegeberuf im Vergleich zu anderen Berufen in der Schweiz eher im unteren Bereich. Aber die Unterhaltungskosten sind wirklich deutlich höher. Essen, Lebensmittel, Versicherungen. Ich habe mich mit einer Deutschen unterhalten, die im Grenzgebiet wohnt und täglich pendelt, sie meint für sie lohnt es sich schon, es sind schon so 400-500Euro mehr im Monat, aber man hat dadurch auch andere Arbeitszeiten und weniger Urlaub und Feiertage. Ich glaube jedes Land hat seine Vor- und Nachteile.

Im nächsten Beitrag erzähle ich euch etwas über die Pflegeausbildung in der Schweiz.

Eure Anna

< zurück
 
Pflege 2020 in ...

... Wien (Österreich) - das Blog von Iwana Gräfner:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Merve Kaya:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Rebecca Fehrentz und Jana Gesing:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Jennifer Petersen:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Lena Kunst:

-> zum Blog

-> zum Blog

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz