Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Klinik Inklusiv
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Weiterbildungsprojekt
"100 x Zukunft":

 

Alle Informationen / Unterlagen zum Projekt finden Sie auf der folgenden Seite:
Projekte

06.07.2018 NL

6. Tag - Selbstorganisierte Teams (Teil 1)

< zurückHeute habe ich frei und möchte ein wenig von selbstorganisierten Teams berichten. Ich finde es wichtig, um Buurtzorg noch besser verstehen zu können. Buurtzorg arbeitet wie schon angemerkt mit selbstorganisierten Teams. Ich habe von Juliane ein Buch bekommen, aus denen ich ein paar wichtige Details nennen werde, was ein selbstorganisiertes Team ist und ausmacht. Das Buch ist von Astrid Vermeer und Ben Wenting. Letzterer hat auch schon Juliane und ihr Team gecoacht.  

Im Gegensatz zum selbstorganisierten Team steht die sogenannte Linienorganisation, in denen die meisten von uns arbeiten.  Die Linienorganisation ist klassisch aufgebaut in z.B. Geschäftsleitung, Direktor, Pflegedienstleitung, Bereichsleitung/Stationsleitung, etc. Bei den selbstorganisierten Teams gibt es ebenfalls eine Geschäftsleitung. Unter ihr arbeiten direkt die selbstorganisierten Teams, wie bei Buurtzorg. Die Geschäftsleitung definiert Vorgaben und Rahmenbedingungen. Einige sind feste Vorgaben, andere verhandelbar. In diesen Rahmenbedingungen bewegen sich die Teams. Aufgrund das sich jedes Team weitestgehend selbst organisiert, gibt es natürlich Unterschiede bzgl. der Arbeit in und von den Teams. In manchen selbstorganisierten Organisationen sind Team Coaches eingestellt, welche die Teams bei Fragen beraten und Problemen unterstützen können. Bei Buurtzorg gibt es diese auch. Bei den Linienorganisationen arbeiten ebenfalls häufig sehr gut ausgebildete Manager, die aber  nicht immer sehr nah an der Praxis sind. Die Krankenschwestern als Beispiel, wissen häufig selbst am besten wie sie organisieren müssten, haben aber nicht ausreichend Befugnisse. Das kann demotivieren.

Die selbstorganisierten Teams arbeiten möglichst autonom, müssen jedoch regelmäßig Rechenschaftsberichte ablegen.

Die Geschäftsleitung vertraut auf den Willen des Fachpersonals, dass es die Arbeit selbst in die Hand nimmt und sich mit ihr identifiziert und so auch alles richtig machen will. Auch wenn nicht alles immer ohne Probleme läuft, muss die Geschäftsleitung lernen loszulassen und Kontrolle abzugeben. Das Team muss Probleme lernen selbst zu regeln und Meinungsverschiedenheiten anzunehmen. Das Team muss nicht alles können, es gibt Unterstützung im Bereich IT, Qualitätsentwicklung, Gehaltsadministration, juristisch und logistisch.

Wichtig ist für das Team, das sie ausreichend kommunizieren und zusammen überlegen. Es handelt sich hier um Non-Profit – Organisationen. Dennoch muss auf Ergebnisse geachtet werden. Dazu ist es sinnvoll, wenn es Kollegen im Team gibt, die kommerzielle Kompetenzen aufweisen.

Ein Team besteht aus 10- 12 Mitarbeitern. Das ist vorteilhaft, um einfacher an Übereinstimmungen zu kommen. Die Anzahl an Teilzeit- und Vollzeitkräften muss ausgeglichen sein, um Kontinuität zu sichern. Erfahrungen, Schulungen lassen Teams reifen. Kommunikationslinien müssen kurz und transparent sein, z.B. über ein funktionierendes Intranet. Weniger Vorschriften und Regeln fördern Motivation und Kreativität. Menschlichkeit muss über Bürokratie stehen. Wichtig ist auch das lösungsorientierte Arbeiten.

Im zweiten Teil geht es um das Zusammenstellen des Teams.

(Quelle: Vermeer, A., Wenting, B. (2017). Selbstorganisierte Teams in der Praxis (1. Aufl.). Den Haag: Sdu Uitgevers bv.

Ach, es gibt noch etwas Neues. Ich habe jetzt einen Überzug für meinen Sattel bekommen, mit so einem speziellen Schaumstoff drin. Und das alles zur Dekubitusprophylaxe. Jetzt kann ich wieder losradeln.

Morgen habe ich mir vorgenommen mal etwas über unsere Freizeit hier zu posten und für wen es sich lohnt in den Niederlanden Urlaub zu machen.

Also, bis morgen!!!

Liebste Grüße Eure Melanie

< zurück
 
Pflege 2020 in ...

... Wien (Österreich) - das Blog von Iwana Gräfner:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Merve Kaya:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Rebecca Fehrentz und Jana Gesing:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Jennifer Petersen:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Lena Kunst:

-> zum Blog

-> zum Blog

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz