Neonatologie
im Unispital
Entwicklungs von Frühchen fördern,
Eltern-Integration, Anforderung an Pflegende
(Kathrin Willer, Std. Pflege BSc)
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Ziel des Studiums
Perspektiven
Schwerpunkt NeuroCare
Weiterbildungszertifikate
Sommerakademie
Blog 'Pflege'
Klinik Inklusiv
Psychologie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Weiterbildungsprojekt
"100 x Zukunft":

 

Alle Informationen / Unterlagen zum Projekt finden Sie auf der folgenden Seite:
Projekte

17.06.2022 Frühdienstwoche auf der IPS Neo

..spätestens um 7:05 Uhr. Es gibt von 6:50 Uhr bis 7:05 Uhr eine Gleitzeit, in der die Pflegenden nach und nach auf die Station kommen und ihren Dienst beginnen. 

Die Patienten werden von der Schichtleitung eingeteilt. Danach informieren sich die Pflegenden in der digitalen Patienenakte über ihre Patienten bezüglich den bereits gestellten Diagnosen, den bisherigen Verlauf und das bisherige Pflegeprocedere, wenn sie die Patienten zum ersten mal betreuen. Im Anschluss gehen sie zu den jeweilgen Patienten und bekommen am Patientenbett eine Übergabe über den aktuellen Ergeignissen in der Nacht und den bereits aktuell geplanten diagnostischen und pflegerischen Maßnahmen von der Pflegekraft, die den Patienten in der Nacht betreute. 

Gegen 7:15 Uhr/ 7:30 Uhr findet die ärztliche Morgenbesprechung und die Übergabe der Nachtschicht an die Frühschicht am Patientenbett statt. An dieser "Morgenrunde" nehmen ebenfall alle Oberärzte der Neo IPS und die Schichtleitung der Pflege teil. Im Anschluss an die ärztliche "Morgenrunde" findet der Morgenreport für die Pflegekräfte statt, welcher von der Schichtleitung gehalten wird. In diesem Report wird der aktuelle Stand der Patienten übergeben, die bereits in der ärztlichen Morgenrunde geplanten diagnostischen Maßnahmen, die aktuelle Situation der Risikoschwangeren erläutert, bei denen eine Frühgeburt droht, ob geplante Transporte und Sectios stattfinden und die größeren Nebentätigkeiten werden eingeteilt, wie beispielsweise der Transportdienst, das Auffüllen der Medikamente und das Richten und Aufziehen von Infusionen für alle Patienten. Dieser Morgenreport findet immer bei dem Patienten statt, bei dem die Pflegende noch mit der Care beschäftigt ist. Danach widmet sich jeder der Betreuung und Pflege seiner Patienten und deren Eltern. Der Betreuungsschlüssel ist maximal 1:2 (eine Pflegende hat maximal 2 Patienten). Außer die sehr intensivpflichtigen Kinder, welche eine 1:1 Betruung haben. 

Neben der Versorgung der Patienten gibt es einen sogenannten "Ämtliplan", auf denen weitere kleinere Nebenaufgaben aufgelistet sind, welche in den jeweiligen Schichten und in den jeweiligen Zeitintervallen (täglich, monatlich) erfüllt werden müssen und mit Handzeichen oder Unterschrift der ausführenden Person quittiert werden müssen.

Die bereits oben erwähnte Schichtleitung hat optimalerweise keine eigenen Patienten zu versorgen und hat eine Koordinationsfunktion. Sie verteilt, die bereits oben genannten Aufgaben auf die Pflegenden und verteilt die Pflegenden auf die jeweiligen Patienten und weist ebenfalls die Praktikanten und Hospitanten einer Pflegenden zu.  Bei Bedarf hilft sie bei der Care mit. Sie reguliert auch die Pausen und achtet darauf, dass jeder seine Pausen macht.

Es gibt einmal eine Frühstückspause von 15 Minuten, welche ab ca 9 Uhr gemacht werden kann und eine Mittagspause von 35 Minuten, welche ab ca 11:30 Uhr gemacht werden kann. Jede Pflegende übergibt, bevor sie Pause macht, ihre Patienten an eine andere Pflegende der Station.

Ich persönlich habe meine Mittagspause immer draußen verbarcht an den Bänken, welche oben auf dem Bild zu sehen sind, mit dem Blick auf die ehemalige Sternwarte und auf die schöne Grünanlage des USZ.

Die ärztliche Vistite beginnt ab ca 8:30 Uhr und wird dann bei den Patienten gemacht, wenn die entsprechende Pflegende Zeit dafür hat. 

Wie bereits in einem früheren Blogeintrag erwähnt, wird der Zeitpunkt der diagnostischen Maßnahmen vorab abgesprochen und in die Care integriert, um die frühgeborenen Kinder so wenig wie möglich zu stören. 

Der Frühdienst endet um 15:44 Uhr, nachdem die Kinder dem Spätdienst übergeben wurden und es keine weiteren Fragen bezüglich der Kinder gibt. 

Das war der versprochene Beitrag zu dem Frühdienst auf der IPS Neo im USZ :D.

Nach dem Dienst ging es immer zum Zürisee, um den Nachmittag in der Sonne ausklingen zu lassen, mit der Möglichkeit sich im See abzukühlen.

Am Wochenende sollen es an die 35 Grad Celsius werden. Das schreit nach einem Tag am Zürisee und einer Abkühlung.

Aaalso Macheds guet, bis zum nächschte Mal,

eure Kathrin W.

< zurück
 
Pflege 2020 in ...

... Wien (Österreich) - das Blog von Iwana Gräfner:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Merve Kaya:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Rebecca Fehrentz und Jana Gesing:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Wien (Österreich) - das Blog von Jennifer Petersen:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Salzburg (Österreich) - das Blog von Lena Kunst:

-> zum Blog

-> zum Blog

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz