Zur Startseite - Home
Leitbild
Akkreditierung
Gesellschafter
Netzwerk Partner
Hintergrund
Expertensuche
Professor/innen
Prof. Dr. Hilke Bertelsmann
Prof. Dr. Frank Dieckbreder
Prof. Dr. Tim Hagemann
Prof. Dr. Heidrun Kiessl
Prof. Dr. Alla Koval
Prof. Dr. Michael Löhr
Prof. Dr. Jörg Martens
Prof. Dr. Rüdiger Noelle
Prof. Dr. Thomas Redecker
Prof. Dr. Markus Schmidt
Prof. Dr. Michael Schulz
Prof. Dr. ph Hermann-T. Steffen
Prof. Dr. Doris Tacke
Prof. Dr. Julia Topp
Prof. Dr. Pascal Wabnitz
Prof. Dr. Heiko Ulrich Zude
Wiss. Mitarbeiter/innen
Lehrbeauftragte
Verwaltung + Technik
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

Prof. Dr. phil. Jörg Martens

Professur
Sozialmanagement und Personalarbeit

Schwerpunkte in der Lehre:

Schwerpunkte in Forschung und Entwicklung:

  • Candidate Experience Management
  • Innovationen im Personalmanagement
  • Organisationsentwicklung und Kompetenzmanagement in Kirche und Diakonie
  • Sozialmanagement und Social Entrepreneurs
  • Service Design und barrierefreie Dienstleistungsgestaltung

Funktionen in der Selbstverwaltung:

  • Programmverantwortlicher im berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengang Personalmanagement
  • Forschungsbeauftragter der Fachhochschule
  • Beauftragter für Alumni der Fachhochschule
  • Gutachter für Akkreditierungsagenturen (Akkreditierung von Studiengängen, Systemakkreditierungen)

Sprechstunde nach Absprache
Raum: G_1.15
Telefon: 0521_144-2721
mobil: 0170_315 7274
e-mail: joerg.martens@fhdd.de

Kontaktadresse:
Fachhochschule der Diakonie
Bethelweg 8
33617 Bielefeld

Berufliches

  • 11.2008 – 05.2013 - Leitung Fördermittelmanagement und Projektentwicklung Verein für Innere Mission in Bremen
  • Geschäftsführer der Stiftung „mission:menschlich“ (www.mission-menschlich.de)  Projektentwicklung und Drittmittelakquise;  Konzeptentwicklung und Innovation;  Stiftungsmanagement
  • AWO-Landesverband Bremen
    Leiter der AWO-Akademie, Stabsstelle für Projektmanagement und Sozialmarketing
  • AWO-Kreisverband Bremerhaven, Referent für Projektkonzeption
  • Militärpfarrer an der Marineoperationsschule Bremerhaven
  • Gemeindepfarrer an der St.-Petri-Kirchengemeinde in Langen
  • Schulpfarrer an den Berufsbildenden Schulen in Osterode

Akademisches

  • Universität Hamburg / Universität Göttingen / TU Kaiserslautern
    Studium der Ev. Theologie und der Pädagogik. Erstes Theol. Examen
  • Vikariat in Göttingen, Mitarbeit am Religionspädagogischen Institut (Uni Göttingen, Prof. Biehl / Prof. Friedrich). Zweites Theologisches Examen
  • Nebenberufliches Lehramtsstudium in den Fächern Religion und Geschichte. Abschluss: Erstes Staatsexamen
  • Berufsbegleitendes Promotionsstudium in Allgemeiner Pädagogik (Prof. Hermann Giesecke, Universität Göttingen). Abschluss: „Dr. phil.“
  • Postgraduales Fernstudium „Personalentwicklung“ an der TU Kaiserslautern- Abschluss: „Master of Arts“

Buchstäbliches

  • (1988) Diplomarbeit „Ev. Theologie“. Thema: „Der Begriff des Bösen in Kants Schrift
  • (1990) Examensarbeit zum I. Staatsexamen für das gymnasiale Lehramt. Thema: „Erzähltes Leben“ - Überlegungen zur Bedeutung autobiographischer Erzählungen zur Identitätsfindung von Menschen“
  • (1994) „There is not such a thing as a bad boy“ – Father Flanagan a professional altruist in the Progressive Era, in: Boys Town Working Papers, Father Flanagan´s Boys`Home, Boys Town
  • (1998) Boys Town – eine Darstellung der Pädagogik Father Edward J. Flanagans, Dissertationsdruck Göttingen
  • (1998) „Wir sind, was wir waren“ – lebensgeschichtliche Erinnerungen und Momentaufnahmen zwischen den Jahren 1930 bis 1950, Bremerhaven
  • (2000) „Es kann nur besser werden!“ Erinnerungen an die Nachkriegszeit in Langen. Zur Bedeutung erzählter Lebensgeschichten in der Gemeindepädagogik, Bremerhaven
  • (2001) „Erzählte Lebensgeschichten – Orte der Erinnerung“ Die Bedeutung lebensgeschichtlicher Erfahrungen für die kirchliche Praxis, in: Informationes Theologiae Europae, Internationales ökumenisches Jahrbuch für Theologie, S. 179 – 190
  • (2004) „Knowledge Communities – virtuelle Wissensgemeinschaften in der Personal- und Organisationsentwicklung“. (unveröffentlichte Master-Arbeit) Kaiserslautern

Vorträge auf Kongressen und Fachtagungen (in Auswahl)

  • „Das Gesundheitswesen als attraktiver Arbeitgeber – wie gewinnt man qualifiziertes Personal für Krankenhausmanagement, Ärzteschaft und Pflege?“, Gesundheitskongress des Westens, Kongresszentrum Gürzenich, Köln, März 209
  • „Persönlichkeit und Kompetenz – neu gedacht. Symposion zur kirchlichen Personalarbeit. Festvortrag zum 10. Geburtstag der Agentur für Personalberatung und Personalentwicklung der Evangelischen Kirche von Westfalen, Villigst, Februar 2019
  • „New Work in der Eingliederungshilfe? – Neue Anforderungen und Kompetenzen“, BeB-Fachtagung Dienstleistungsmanagement, September 2018, Diakonie Himmeltür e.V., Hildesheim
  • „Neue Wege der Personalgewinnung mit dem Candidate-Experience-Ansatz“, Hauptstadtkongress 2018 Medizin und Gesundheit, Juni 2018, City Cube Berlin
  • „Change Management in der Eingliederungshilfe unter dem Eindruck des Bundesteilhabegesetzes“, Fachtagung der Johannes-Diakonie, April 2018, Löwenstein
  • „Der Kunde ist König, der Bewerber jetzt auch“ –Kandidatenorientierte Personalgewinnung in der Gesundheitswirtschaft – 9. Beschaffungskongress der Krankenhäuser, . Dezember 2017 | Hotel de Rome, Berlin
  • „Always online – Personalgewinnung mit dem Candidate-Experience-Ansatz“, Fachtagung „Altenhilfe im Dialog, November 2017, Kassel
  • Vernetzte Organisationen – vernetzte Mitarbeitende? Anforderungsprofile und Kompetenzen, 10. Zukunftskongress der Sozialwirtschaft „Die vernetzte Gesellschaft sozial gestalten“,  April 2017, Magdeburg
  • Kompetenzmodelle und Talentmanagement in diakonischen Unternehmen, Fachtagung der Heilpädagogischen Hilfen Osnabrück, September 2016
  • „In den Schuhen der Kunden wandern - Service Design und die Gestaltung sozialer Dienstleistungen,  BeB-Fachtagung Dienstleistungsmanagement 2014, Pfeiffersche Stiftungen,  Magdeburg

Aktuelle Publikationen

  • Martens, J. & Heide-von Schewen, B. (2017): Durch Partizipation von beruflich qualifizierten Studierenden Hochschulen entwickeln, in: Schürmann, M. / Weyland U./Heide-von Schewen, B./ Narbei, E. (Hrsg.), Potenziale beruflich Qualifizierter nutzen – Beispiele für Partizipation an Hochschulen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales, Berlin, Lit-Verlag, S. 11 – 32
  • Martens, J. (2017), Vernetzte Organisationen – vernetzte Mitarbeitende? Anforderungsprofile und Kompetenzen, in: Kongress der Sozialwirtschaft e.V. (Hrsg.), Der Zukunftskongress der Sozialwirtschaft – die vernetzte Gesellschaft sozial gestalten, Kongressband,  Baden-Baden, Nomos-Verlag, S. 107 - 119
  • Sauer, M., Martens, J. (2015): Neue Bildungswege und neue Bildungsorte Herausforderungen für die Personalentwicklung. In: Schäfer, M., Kriegel, M., Hagemann, T. (Hrsg.): Neue Wege zur akademischen Qualifizierung im Sozial- und Gesundheitssystem. Berufsbegleitend studieren an Offenen Hochschulen. Münster/New York: Waxmann. S. 59-68.
  • Martens, J. (2015): Service Design: ein Ansatz zur Gestaltung individualisierter Bildungsformate an Offenen Hochschulen. Die Offene Hochschule im Kontext der Dienstleistungsgesellschaft. In: Schäfer, M., Kriegel, M., Hagemann, T. (Hrsg.): Neue Wege zur akademischen Qualifizierung im Sozial- und Gesundheitssystem. Berufsbegleitend studieren an Offenen Hochschulen. Münster/New York: Waxmann. S. 141-154.
  • Martens, J. (2017): "Always connected" – Personalgewinnung und Candidate Experience im Zeitalter der Digitalisierung. In: In Hagemann, T. (2017): Gestaltung des Sozial- und Gesundheitswesens im Zeitalter von Digitalisierung und technischer Assistenz. Seiten 475 – 496, Nomos Verlag

Lehrauftrag

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen an der Hochschule Bremerhaven im Kontext des Studiums generale ( u.a. Sozialmanagement, Projektentwicklung, Drittmittelakquise etc.)
 
Studiengang-Finder:
Bachelor-Studiengänge:
ManagementSoziale Arbeit berufsbegleitend
ManagementDiakonie im Sozialraum
Psychische GesundheitBachelor Psychische Gesundheit
HeilpädagogikBachelor Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote:
OrganisationsentwicklungZertifikats-Studium Personalmanagement
Master-Studiengänge:
OrganisationsentwicklungOrganisationsentwicklung (Master)
Community Mental HealthCommunity Mental Health (Master)
Wir unterstützen Sie
nach Ihrer Elternzeit:

->



-> 



->

Förderungs-
möglich-
keiten


Studium,
Beruf und
Familie


Persönliche
Beratung

So können Sie
uns unterstützen:

Hier klicken - So können Sie uns unterstützen...

Vielen Dank.
Alle Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.
>> Spendeninformationen.

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz