In den Erfahrungen der Kirchen
und der Diakonie bzw. Caritas in der DDR
liegen wichtige Potentiale
für gegenwärtige Entwicklungen.
Veranstaltungen
Studientag 'Suizid'
Tagung 'Diakonie und Caritas'
Anmeldung Fachtag
11. Fachtag 'Insights'
Klinik Inklusiv
Meet the Experts
Podcast: SUMMA cum ...
Newsletter
Rückblick 2019 - 2018
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

Diakonie und Caritas in Ostdeutschland vor und nach 1990

Potentiale für Ost und West - Was ist anders (geblieben), was soll anders werden?

Studientage 3. und 4. März 2022 in Bethel

» Flyer als [pdf]-Datei öffnen

Die Diakonie und Caritas in Ost und West vor und nach 1990 zeigt sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede. Was können wir heute aus den unterschiedlichen Prägungen für die künftige Gestaltung der Diakonie weiterentwickeln?

Die Tagung wird veranstaltet von der Fachhochschule der Diakonie in Bethel in Kooperation mit der Forschungsstelle „Kirchliche Praxis in der DDR. Kirche (sein) in Diktatur und Minderheit" am Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig und mit dem Institut für Diakonie- und Sozialgeschichte in Bethel.

Programm:

Donnerstag, 3. März 2022

  • 12.00 Uhr Ankommen und Mittagsimbiss
  • 13.00 Uhr Einführung - Landesbischöfin a.D. Ilse Junkermann (Leipzig)

TRANSFORMATIONEN IN DER INNEREN MISSION / DIAKONIE 1945 - 2022

  • 14.00 Uhr Transformationsprozesse der Inneren Mission Sachsen 1945 - 1947, 1989 - 1998, 2018ff - Synodalpräsidentin Bettina Westfeld (Dresden)
  • 14.20 Uhr Persönliche Perspektiven auf die Transformationsphase 1989 - 1998 der Diakonie Sachsen - Direktorin Karla McCabe (Chemnitz)
  • 14.40 Uhr Diskussion
  • 15.00 Uhr Pause

TRANSFORMATIONEN IN DER CARITAS

  • 15.15 Uhr Caritas in der DDR - online zugeschaltet: Dr. Christoph Kösters (Bonn)
  • 15.35 Uhr Seelsorgerliches Handeln der Caritas in der DDR - Dr. Martin Fischer (Erfurt)
  • 15.55 Uhr Diskussion
  • 16.15 Uhr Pause
  • 16.45 Uhr KOMMENTAR von Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl (Bielefeld), Dr. Ulrike Winkler (Trier-Ruwer)
  • 17.05 Uhr AG-ARBEIT zu Forschungsthemen und -bedarf
  • 18.30 Uhr Pause (Abendessen)

TRANSFORMATIONEN IN DER DIAKONIEWISSENSCHAFT

  • 20.00 Uhr ÖFFENTLICHER ABENDVORTRAG: Die Entwicklung der Diakonik im Osten - Prof. em. Dr. Eberhard Winkler (Halle / Saale)

Freitag, 4. März 2022

  • 9.00 Uhr Begrüßung, Tageslosung

TRANSFORMATIONEN IN DER DIAKONIEWISSENSCHAFT (FORTSETZUNG)

  • 9.15 Uhr Motivation, Kommunikation und Partizipation als Axiome für diakonische Wandlungsprozesse. Ein Blick in das diakoniewissenschaftliche Werk Reinhard Turres (1941–2019) - Prof. Dr. Markus Schmidt (Bethel)
  • 9.35 Uhr Diskussion

TRANSFORMATIONEN DIAKONISCHER EINRICHTUNGEN UND IHRER MITARBEITERSCHAFT

  • 9.55 Uhr Zusammenarbeit von diakonischen Einrichtungen mit der Ortsgemeinde. Zwischen Delegierung der Verantwortung und Konkurrenz - Rektor Axel Kramme (Weimar)
  • 10.15 Uhr Konfessionslose Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Chance und Herausforderung für das diakonische Profil - Prof. Dr. Harald Wagner (Dresden)
  • 10.35 Uhr Diskussion
  • 10.55 Uhr Pause
  • 11.10 Uhr KOMMENTAR von Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl (Bielefeld), Dr. Ulrike Winkler (Trier-Ruwer)
  • 11.25 Uhr AG-ARBEIT zu Forschungsthemen und -bedarf
  • 12.15 Uhr PRÄSENTATION der AG-Ergebnisse im Plenum
  • 12.45 Uhr Schlussrunde und Reisesegen - Landesbischöfin a.D. Ilse Junkermann (Leipzig)
  • 13.00 Uhr Mittagsimbiss

» Bitte melden Sie sich hier online an.

Anmeldung

» Bitte melden Sie sich hier online an.

  • Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 45 Personen begrenzt.
  • Keine Teilnahmekosten, alles inklusive.
  • Die Teilnahme am Abendessen am 3.3. im Restaurant „Neue Schmiede“ kann bei der Anmeldung gesondert gewählt werden und ist vor Ort zu bezahlen (ca. 24,00 EUR zzgl. Getränke).
  • Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2022.

Tagungsort

Tagungsleitung

Übernachtung

Bitte rechtzeitig selbst auf eigene Kosten buchen. Es stehen Kontingente unter dem Tagungsstichwort #fhdiakonietagung bis zum 1. Februar 2022 zur Verfügung:

Prospekt

Für den Bereich von Diakonie und Caritas ist es besonders spannend, die Transformation(en) im Kontext der Minderheits- und säkularen Situation der Kirchen in der DDR in den Blick zu nehmen. Dabei impliziert der Transformationsbegriff sowohl Methodentransformation als auch ekklesiologische Transformation auf inhaltlicher und praktische Ebene.

Unsere Forschungshypothese geht davon aus, dass in den Erfahrungen sowie in den Konzeptionen der Kirchen und der Diakonie bzw. Caritas in der DDR wichtige Potentiale für gegenwärtige Entwicklungen in Diakonie und Kirche liegen, die in einem bereits bestehenden bzw. zunehmen-den minderheitskirchlichen Kontext fruchtbar werden können.

Dies ist die praktisch-theologische bzw. diakoniewissenschaftliche Leitthese der Tagung. Aus den Referaten, Diskussionen, Kommentaren sowie der AG-Arbeit mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten und mit allen Teilnehmenden werden weitere Forschungsaufgaben formuliert.

Eingeladen sind alle Interessierten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

» Flyer als [pdf]-Datei öffnen

» Zur Online-Anmeldung

 
Studiengang-Finder:
Bachelor-Studiengänge:
ManagementSoziale Arbeit berufsbegleitend
ManagementDiakonie im Sozialraum
Psychische GesundheitBachelor Psychische Gesundheit
HeilpädagogikBachelor Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote:
OrganisationsentwicklungZertifikats-Studium Personalmanagement
Master-Studiengänge:
OrganisationsentwicklungOrganisationsentwicklung (Master)
Community Mental HealthCommunity Mental Health (Master)
Alles kurz zusammengefasst:

Hier klicken -> Flyer als pdf-Datei laden






-> Hier können Sie den Flyer als pdf-Datei laden.

Anmeldung

Hier klicken -> zur Online-Anmeldung-> Hier geht's bequem zur Online-Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2022.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt.

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz