Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

Alternative Therapie

Grüß Gott,

heute war ein ganz normaler Tag hierin Wien, dass Wetter ist super und auf Station war auch einiges los.

Denn heute waren ein paar Aufnahmen mehr wie die letzten Tage und dadurch natürlich einiges zu sehen.

Viele Patienten kamen heute zur ambulanten OP, heißt sie bekommen heute zum Beispiel ihre Wurzelblockade und dürfen morgen wieder gehen.

Aber ich habe heute auch zusehen dürfen wie ein Oberarzt bei einer Patientin die Akupunktur durchführt. Dies war total interessant, denn ich habe so etwas vorher noch nie gesehen. Der Arzt erklärte mir das man entweder lokal die Nadeln setzten könnte oder abgelegen. In diesem Fall hatte die Patientin vor ein paar Tagen eine Akupuktur lokal bekommen und heute eine etwas abgelegenere. Die Patientin klagte über Schmerzen in der Gegend der Lendenwirkelsäule, somit erhielt sie die Akupunktur am Bein. Der Arzt erklärte mir das eine Akupunktur an den Armen bei Nackenschmerzen heflen kann und im Geischt sei sie super zum Entspannen. Der Patientin tat die Therapie mit 11 Nadeln gut und sie würde es auch immer weiterempfehlen. Da die Nadeln immer im 6er Pack steril verpackt sind war eine Nadel noch übrig und der Oberazt fragte mich ob ich schon mal eine Akupunktur gehabt hätte oder ob ich Interesse hätte wenn er mir diese Nadel noch geben würde. Ich fand das total Interessant und stimmte zu, daraufhin bekam ich die kleine Nadel in die Hand zwischen Daumen und Zeigefinger. Der Arzt meinte von dieser einen Nadel und der kurzen Zeit die sie stecken bleiben würde dürfte ich eigentlich keine Veränderung spüren. Trotzdem fand ich es eine super Erfahrung und würde dies auch wieder tun.

 

Somit wünsche ich euch noch einen schönen Donnerstag und bis die Tage

Eure Julia

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen.
Impressum

OK

Blog-Roll:

-> CHILD4CHILD: We are one

-> Kinderkrebshilfe AT

-> St. Anna Kinderspital

-> Studiengang Pflege

-> Prof. Dr. Tacke

-> EvKB Kinderonkologie

-> FH-Diakonie


--------------<>--------------

Best of Österreich:

-> Wien

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Schnell-Teiler:

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung