Drucken     Fenster schließen
28.06.2017

Der erste verregnete Tag...


... Im Nachmittag habe ich (Janina) mit einer dipl. Fachpflegekraft die anderen Intensivstationen und die Notaufnahme besucht. Auf der Herz- und Gefäßchirurgie, wo Egzona eingeteilt ist, wurde uns ein Gerät am Patienten erklärt, welches die Aufgabe des Herzens fast komplett übernimmt. Sogesehen als ein künstliches externes Herz. Dieses Gerät wird bei Patienten genutzt, die nur noch eine sehr geringe Herzleistung haben und auf ein Transplantationsherz warten.

Abschließend werde ich (Janina) für den Rest der Woche auf die Intensivstation der Neurochirurgie wechseln. Dies ist für mich ein komplett neuer Fachbereich. Ich bin gespannt!

Bis dahin! Egzona Faqi & Janina Matzmohr

< zurück