Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt
21.06.2017

Das Ausbildungssystem in der Schweiz


< zurück

... Um eine Diplomierte Pflegefachfrau/mann zu werden, benötigt man den Bachlorstudiengang über 3 Jahre. Insgesamt sind es 7 Jahre Ausbildung. In Deutschland kann man ebenfalls von der einjährigen auf die dreijährige Ausbildung aufbauen und im Anschluss ein Pflegestudium absolvieren, wobei man dazu sagen muss, dass die Anerkennung in der Schweiz wesentlich höher ist und einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft hat. Zusätzlich gibt es spezielle Ausbildungstage, wo eine Pflegefachkraft nur für die Schüler zuständig ist, um eine bessere Anleitung zu gewährleisten.

Auf einer Intensivstation dürfen nur Pflegekräfte mit abgeschlossener Intensivweiterbildung selbstständig arbeiten. Dies stellt einen enormen Unterschied zu Deutschland dar, weil hier die Weiterbildungen erst später im Verlauf angeboten werden. So kann man auch direkt nach dem Examen auf einer Intensivstation arbeiten und erst später die Weiterbildung nachholen. Fortbildungen werden in der Schweiz täglich von Seiten des Arbeitgebers angeboten. Morgen werden wir die genauen organisatorischen Strukturen auf Station darstellen.

Janina Matzmohr & Egzona Faqi

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen.
Impressum

OK

Blog-Roll:

-> Uni-Kinderspital Basel

-> Studiengang Pflege

-> Prof. Dr. Tacke

-> Prof. Dr. Meißner

-> EvKB, ZNA Kinder

-> FH-Diakonie


--------------<>--------------

Best of Schweiz:

-> Die Schweiz

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Schnell-Teiler:

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung