Zur Startseite - Home
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Pflege
Schwerpunkt NeuroCare
Blog 'Pflege'
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Weiterbildungsprojekt
"100 x Zukunft":

 

Alle Informationen / Unterlagen zum Projekt finden Sie auf der folgenden Seite:
Projekte

07.07.2018 Österreich

Innsbruck - Kultur

< zurückRegenwetter!! :( :( Wandern kann man nicht, durch die Stadt kann man auch nicht gehen, also muss man sich an seinen freien Tagen eine andere Beschäftigung suchen. Was gibt es schöneres als 6h am Tag durch Museen zu laufen. ..?..

NICHTS!!!

Denn die Museen in Innsbruck haben echt was zu bieten und sind sehr interessant.

Als erstes hatte mich fast den ganzen Tag das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in seinem Bann. Zurzeit gibt es dort eine Sonderaustellung "Stereo-Typen gegen eine Musikalische Mono-Kultur", die eine Teil des Museums in Anspruch nimmt. Super cool und auch interaktiv. Also für die ganze Familie geeignet.

> zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken

Gestern war ich dann im Tiroler Volkskunstmuseum und in der Hofkirche. Eine echt tolle und wunderschöne Kirche und der Audio-Guide war echt super. In dem Informationsschreiben und Einführungsblatt stand ganz passend: "Entdecken Sie Tirol jenseits von Klischees!" und so ist es.

> zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken

Die Hofkirche auch "Schwarz-Mander-Kirche" ist wunderschön und hat eine echt tolle Geschichte.  Es ist das wohl bedeutenste Kunstdenkmal Tirols mit dem Grabmahl Kaiser Maximilians I. Der Audio-Guide lohnt sich deshalb wirklich. 

> zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken > zum Vergrößern anklicken

Das Goldene Dachl darf natürlich nicht vergessen werden. Es ist wohl mit eines der optischen Hightlights in Innsbruck. Auch das Museum eröffnet einem die Geschichte hinter dem Goldenen Dachl. Das Dach des Erkers wurde mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindel gedeckt. Wahnsinn!!

> zum Vergrößern anklicken

< zurück

Also wenn ihr mal in Tirol seid, dann könnt ihr eigentlich nicht an diesen Sehenswürdigkeiten vorbei gehen. Denn wie ihr sehen könnt, können einem solche Besichtigungen einen regnerischen Tag doch verschönern. 

Das sind natürlich noch nicht alle Museen die sehenswürdig sind. Die restlichen werdet ihr aber bestimmt auch noch von mir zu sehen bekommen. 

Eure Rabea

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen.
Impressum

OK

Pflege 2019 in ...

... der Schweiz - das Blog von Dominik Leßmann:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Österreich - das Blog von Joana Beyer:

-> zum Blog

-> zum Blog

... England - das Blog von Nadine Recke:

-> zum Blog

-> zum Blog

... der Schweiz - das Blog von Marcel Wolff:

-> zum Blog

-> zum Blog

... Indien - das Blog von Sophy Friesen:

-> zum Blog

-> zum Blog

... der Türkei - das Blog von Elif Berber:

-> zum Blog

-> zum Blog

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Weiter gehts mit mehr...

->



-> 


->

Berufs-
begleitend
Studieren


praxisnahes
Studium


Netzwerke
nutzen

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung