Aufenthalt in Boston
über die Anwendung von Recovery
in Zentren für psychiatrische Rehabilitation
in denen ich hospitiere.
(Regine Kuck, Stud. Psych. Ges BA)
Management
Soziale Arbeit und Diakonik
Psychische Gesundheit
Ziel des Studiums
Meet the Experts
Blog 'Psychische Gesundheit'
Fachinformationen
Lern von mir!
Pflege
Ergotherapie
Heilpädagogik
Zertifikats-Angebote
Organisationsentwicklung
CommunityMentalHealth (MA)
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt
Mit freundlicher Unterstützung von...

Das Stipendium für die Hospitation wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung 'g-plus'.

24./25.05.2013 - Tag 24+25

Resümee der Hospitation - Teil 2 - Persönliche Erkenntnisse


Persönlich habe ich für mich mitgenommen, dass ich es schaffe auf mich allein gestellt im englischsprachigen Ausland zurecht zu kommen. ;) Ich habe mich zu Schulzeiten nie getraut einen Schüleraustausch zu machen, da ich nicht allein am anderen Ende der Welt sein wollte. Ich habe immer bewundert, wenn jemand ins Ausland gegangen ist. Mein Bruder hat beispielsweise 1 ½ Jahre in LA gelebt und gearbeitet ohne zuvor jemand zu kennen und ich habe ihn dafür bewundert. Eigentlich wollte ich ja eher im deutschsprachigen Raum bleiben und wurde dann von Herrn Nienaber und Herrn Schulz motiviert es doch in Großbritannien oder den USA zu versuchen. Und im Nachhinein bin ich total froh es gemacht zu haben und möchte die Entscheidung nicht mehr missen. Viele Amis haben tatsächlich (abgesehen von den vielen Einwanderern) kaum eigene Fremdsprachenkompetenz (und sind diesbezüglich auch introspektionsfähig) und freuen sich über jeden, der versucht ihre Sprache zu sprechen. Alle waren hilfsbereit und zur Not funktioniert es immer mit Händen und Füßen. Ich habe auf mich in all` den Einrichtungen initial immer entschuldigt und gesagt, dass ich ein großes Grammatikproblem habe. Da es hier so viele Einwanderer gibt, kam dann meistens grinsend zurück: „Ich auch!“. Mein Englischlehrer zu Abiturzeiten würde bestimmt staunen. Ich glaube immer noch, dass er mir im schriftlichen Abi gerade so viele Punkte gegeben hat, dass er mich los ist und mich nicht noch in der Nachprüfung ertragen muss. ;) Naja, mir war es nur recht und scheinbar kommt man in Amerika auch ohne Limericks durchs Leben.  

Des Weiteren nehme ich für mich hoffentlich ein bisschen amerikanische Gelassenheit mit. Ich bin häufig überkorrekt und überpünktlich und es war allein schon eine riesige Überwindung für mich hierher zu fliegen und nicht im Voraus alles bis ins letzte Detail durchgeplant zu haben. Natürlich hat dann auch im Nachhinein nicht alles so 100% geklappt, da ja einige Tage mehr geplant waren, aber es kamen auch Treffen zustande, die vorher nicht angedacht waren. Vielleicht ist ja ein bisschen Gelassenheit auf mich über geschwappt?!

Zudem habe ich für mich festgestellt, dass ich so etwas unbedingt jederzeit wieder machen würde, wenn sich die Gelegenheit bieten sollte. Und man darf sich ja zweimal bei g-plus bewerben. ;) Ich kann es auch anderen nur empfehlen. Es erweitert wirklich den Horizont und ermöglicht, wie Herr Nienaber es in seiner Veröffentlichung zu seiner Recovery-Hospitation in Bern in der Psych. Pflege Heute geschrieben hat, einen „Blick über den Tellerrand“. Ich habe schon den Eindruck, dass man die Menschen anders kennenlernt, wenn man hier „arbeitet“ bzw. hospitiert, als wenn man als Tourist hier ist um Urlaub zu machen. Und vielleicht lernt man gerade so viele Menschen kennen und kommt mit ihnen ins Gespräch, wenn man allein unterwegs ist und offen auf andere zugeht, als wenn man in einer geschlossenen Gruppe die Stadt erkundet.

Vor der Reise hatte ich vermutet, dass ich wahrscheinlich arge Probleme haben werde alleine zu sein, da ich zu Hause am liebsten immer jemand um mich habe oder unter Leuten. Aber selbst das hat gut geklappt und war eine neue Erfahrung. Wie ich gestern schon beschrieben habe, war das Essen gehen nicht so schön und einen Tag lang hatte ich auch mächtig Heimweh, aber davon abgesehen, war es völlig in Ordnung auch mal allein zu sein. Und tagsüber hatte ich ja auch immer nette und offene Menschen um mich und sehr schöne Begegnungen. Und davon werde ich noch lange zehren.

Trotzdem freue ich mich natürlich nächste Woche wieder zu Hause zu sein und meine Freunde, Familie, Kollegen und Kommilitonen wieder zu sehen.

Okay, so weit dazu. Bestimmt fällt mir in einigen Wochen noch etwas dazu ein. Morgen werde ich dann mal versuchen zusammenzufassen was ich zum Thema Recovery mit nach Deutschland nehme bzw. verinnerlicht habe.

Eure Regine

< zurück
 
BlogRoll:

-> Royal Talk bei youtube: Conversations at The Royal: Good Night Sleep Tight with Dr. Lee

-> Forensic-Project

-> The Royal, Ottawa

-> Studiengang Pflege

-> Prof. Dr. Müller

-> Institut g-plus

-> FH-Diakonie

-> LWL-Klinik, Paderborn

Gefällt Dir?

teilen tweeten moodlen

Schnell-Teiler:

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies
Wir können diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern und personalisierte Inhalte anzuzeigen.
Notwendig
Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können in unserem System nicht ausgeschaltet werden.
Wir verwenden diese Cookies, um mit statistischen Informationen die Leistung unserer Website zu messen und verbessern.
Wir verwenden diese Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Personalisierung zu ermöglichen, beispielsweise Multimediainhalte und die Verwendung von sozialen Medien.
  • Notwendig
    PHPSESSID
    Domainname: www.fh-diakonie.de
    Ablauf: Browsersitzung
    Anbieter: FH-Diakonie

    __cf_bm
    Domainname: trainex.de
    Ablauf: 30 Minuten
    Anbieter: Trainex

    mcookie
    Domainname: fh-diakonie.de
    Ablauf: 2 Jahre
    Anbieter: FH-Diakonie

    Funktional
    _ga Google Analytics
    Ablauf: 2 Jahre

    _gat Google Analytics
    Ablauf: 1 Minute

    _gid Google Analytics
    Ablauf: 1 Tag
  • Cookie-Richtlinie

    Aktualisiert: 25.02.2021 14:30

    Was sind Cookies?
    Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

    Warum verwenden wir Cookies?
    Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben, alle Ihre Einstellungen gespeichert bleiben, Sie sicher die Website nutzen können und diese weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

    Welche Art von Cookies verwenden wir?

    Notwendige Cookies
    Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.
    - Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website
    - Speichern von Spracheinstellungen
    - Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

    Funktionale Cookies
    Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

    Marketing Cookies
    Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

    Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

Impressum Datenschutz