Zur Startseite - Home
Veranstaltungen
Newsletter
Rückblick 2017 - 2016
Presseschau
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt
Hochschul-Öffentliche Vorlesung von Udo Janning

Buurtzorg entdecken und verstehen

< zurück

Am 01.02.2019 war Udo Janning von Buurtzorg Deutschland für einen Vortrag in der FH der Diakonie und hat im Rahmen einer hochschulöffentlichen Veranstaltung im Studiengang Psychiatrische Pflege / Psychische Gesundheit das niederländische Konzept Buurtzorg, in der Übersetzung bedeutet es so viel wie Nachbarschaftshilfe, vorgestellt.

Das von dem niederländischen Krankenpfleger Jos de Blok bereits im Jahr 2007 ins Leben gerufene Pflegekonzept erfährt auch in der Öffentlichkeit in Deutschland gerade zunehmend Aufmerksamkeit. So beschrieb der Spiegel in seiner Ausgabe vom 22.12.2018 unter dem Titel „Das Ende der Stoppuhr“ das Modell und auch „Die Zeit“ vom 31.01.2019 nahm unter der Überschrift „Zurück in die Selbständigkeit“ Bezug auf das Modell. Nach Aussage von Janning, der als Leiter eines ambulanten Pflegedienstes im westfälischen Emsdetten Kontakt zu den niederländischen Kollegen Kontakt aufnahm und einen ersten Buurtzorg-Dienst in Deutschland begründete, versorgen Buurtzorg-Teams in den Niederlanden mittlerweile mehr als 90.000 Patienten und zählen mehr als 10.000 Mitarbeitende zu ihren Teams. Auch andere Länder interessieren sich für das Modell, das in Deutschland aktuell den Status eines Modellprojektes hat und von der FH Münster und der Hochschule Osnabrück wissenschaftlich begleitet wird. Der Vortrag, bei dem ca. 60 Personen inkl. der Studierenden des 4. und 5. Semesters im Studiengang Psychiatrische Pflege/Psychische Gesundheit anwesend waren, lieferte einen facettenreichen Einblick in die Arbeit. Eine spannende Veranstaltung.

André Nienaber & Dorothea Sauter

Gern stellen wir Ihnen den Foliensatz der Veranstaltung hiermit zur Verfügung.

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen.
Impressum

OK

Studiengang-Finder:

Bachelor-Studiengänge:

ManagementSoziale Arbeit und Diakonik
Psychische GesundheitPsychische Gesundheit
Pfege/NeuroCarePflege/NeuroCare
PflegePflege
HeilpädagogikHeilpädagogik

Zertifikats-Angebote:

OrganisationsentwicklungPersonalmanagement Zertifikats-Studium

Master-Studiengänge:

OrganisationsentwicklungOrganisationsentwicklung und Supervision (Master)
Community Mental HealthCommunity Mental Health (Master)
Studium auch ohne
Abitur möglich:

->



-> 



->

Berufs-
begleitend
Studieren


Internet-
gestütztes
Lernen


Lernformen
im Studium

"Mensch lichkeit"
- das Heilpädagogik-Blog:

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube

Datenschutzerklärung