Zur Startseite - Home
Veranstaltungen
Newsletter
Archiv
Rückblick 2015 - 2014
Presseschau
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

» mehr zum Jubiläums-Programm '10 Jahre - Studieren. Wissen. Verändern.'

Liebe Leserinnen und Leser,

Heute möchten wir Ihnen erneut einen kurzen Einblick in die Besonderheiten unseres Hochschulalltags geben. Seit unserem Newsletter 2017 | 01 im Februar ist viel passiert. Der Frühling hat Einzug gehalten und wir dürfen diesen Jahreszeitwechsel im für uns immer noch neuen Gebäude erleben. Alles zeigt sich in einem freundlichen und hellen Gewand. Daneben haben viele neue Studierende bei uns ihr Studium aufgenommen, andere ihr Studium erfolgreich beendet. Verschaffen Sie sich einen Überblick. Vielleicht greifen wir eines Ihrer Kernthemen auf?

Wir wünschen Spaß beim Lesen und freuen uns über Rückmeldungen – gern auch auf unserer Facebook-Seite.

Ihr Team der Fachhochschule der Diakonie

Themen

  • Ringvorlesung - Unternehmerische Diakonie: Wir unternehmen Diakonie
  • Berufung in den Fachausschuss „Soziale Berufe“
  • Sozialraumanalysen im ländlichen Raum
  • Studiengang Pflege mit Schwerpunkt NeuroCare startet
  • Studiengang Soziale Arbeit (BA) berufsbegleitend startet
  • Absolventen feiern ihren Bachelor- und Master Abschluss
  • Termine
  • Impressum | Newsletter abbestellen

Ringvorlesung - Unternehmerische Diakonie:

Wir unternehmen Diakonie.

» mehrUm sinnvolle Antworten auf diese Frage geben zu können, stellt die Ringvorlesung die Frage in Frage: Was meint eigentlich "Unternehmerische Diakonie"? Und: Ist das Bekenntnis zu einer ebensolchen Diakonie schon das letzte Wort in der Diskussion?

Ziel der Veranstaltung ist, den Ausdruck sowohl in theoretischen, als auch in praktischen Zugängen kritisch zu durchleuchten. Es geht darum, dass Konzept in seiner Vielschichtigkeit zu durchdringen und weiter zu entwickeln.

Wie halten Sie's mit der Diakonie als "Unternehmen für Menschen"? » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Rüdiger Noelle

Berufung in den Fachausschuss „Soziale Berufe“

» mehrHerr Prof. Dr. Tim Hagemann wurde in den Fachausschuss „Soziale Berufe“ des deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge (DV) zum stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Hier werden inhaltliche, formale und rechtliche Aspekte bezogen auf die Ausbildung und Ausübung der Berufe im Sozial und Gesundheitswesen erörtert und Konzepte und Eingaben für Verbände und politische Entscheidungsträger erarbeitet. Als stellvertretender Vorsitzender kann Herr Prof. Hagemann in diesem Gremium einerseits Themen setzen und die Interessen der Diakonie und akademischen Bildung vertreten - und andrerseits relevante Trends und Entwicklungen in die Fachhochschule der Diakonie einbringen. » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Tim Hagemann

Sozialraumanalysen im ländlichen Raum

» mehrIm Jahr 2017 wurden im Auftrag kirchlicher und diakonischer Träger in drei Regionen im ländlichen Raum Sozialraumanalysen zu den Lebensbedingungen älterer Menschen durchgeführt. Wir erprobten ein breites Spektrum an Methoden unter Beteiligung von Studierenden. Zu Fragen zu Interessen älterer Menschen, zur Überprüfung von Ideen einer „caring community“ (7. Altenbericht) mit Freiwilligenengagement und Nachbarschaftshilfe und zur Nutzung diakonischer und kirchengemeindlicher Häuser liegen ebenso interessante Ergebnisse vor wie Ideen zur Entwicklung künftiger Arbeit mit älteren Menschen. » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Thomas Zippert

Studiengang Pflege (BSc) mit Schwerpunkt „Neuro Care“ startet

» mehrIm April 2017 starteten vierzehn Studierende den Studiengang Pflege. Erstmalig ist der optionale Schwerpunkt „NeuroCare“ wählbar. Das Interesse in den neurologischen Fachgesellschaften und auch bei den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen ist groß. Die pflegerische Community ist gespannt. Neue Wege gehen und Handlungsfelder erschließen, das ist Ziel dieses Studiums. Das Studium ohne Abitur und neben einer 75% Beschäftigung ist gut möglich. Wir freuen uns über positive Werbung, Mundpropaganda und neugierige Interessentinnen und Interessenten für 2018! Der Schwerpunkt NeuroCare umfasst 20 Credit Points mit einem Arbeitsaufwand von insgesamt 500 Stunden, davon zirka 20 Präsenztage an der Hochschule. Er ist akkreditiert und basiert auf den Empfehlungen der European Association of Neurosciences Nurses. » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Anne Meissner

Studiengang Soziale Arbeit (BA) berufsbegleitend startet

» mehrIm April 2017 starteten dreiunddreißig Studierende (19 Frauen und 14 Männer) den berufsbegleitenden Studiengang Soziale Arbeit, der sieben Semester umfasst. Damit gibt es neben dem grundständigen Studiengang (Diakonie im Sozialraum) eine weitere Möglichkeit, an der FH der Diakonie den Bachelor und die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/Sozial-arbeiter zu erlangen. Der Studiengang soll Menschen, die bereits in einem Beruf tätig sind, gute Möglichkeiten bieten, einen Auf- oder Umstieg zu realisieren. Dieses Konzept ist aufgegangen, denn die neuen Studierenden bringen vielfältige Berufsbiographien mit: HandwerkerInnen, Kaufmänner und -frauen studieren neben HeilerziehungspflegerInnen und ErzieherInnen gemeinsam mit SoziologInnen und DiakonInnen. Neben der beruflichen Vielfalt gibt es auch eine regionale Vielfalt, die Studierenden kommen aus insgesamt sieben Bundesländern an die FH der Diakonie. Der Studiengang umfasst zwölf Module mit begleitenden bzw. integrierten Praktika und dauert dreieinhalb Jahre. » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Alla Koval

Absolventen feiern ihren Bachelor- und Masterabschluss

» mehrAm 21.04.2017 war es wieder so weit. 54 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule der Diakonie feierten ihren erfolgreichen Studienabschluss in den Studiengängen Diakonie im Gemeinwesen, Heilpädagogik, Pflege, Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege sowie Management und Mentoring im Sozial- und Gesundheitswesen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst führten die Aufsichtsratsvorsitzende Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong und die Rektorin Prof. Dr. Hilke Bertelsmann mit warmen Worten in die Feierlichkeiten ein. Charmante und besinnliche Abschiedsreden der Absolventinnen und Absolventen wurden mit kleinen Aufmerksamkeiten für die Lehrenden begleitet. Prof. Martin Sauer trug Gedanken zum „lebenslangen Lernen“ vor und die Studiengangleitungen überreichten abschließend die wohlverdienten Urkunden. Das Jonas Winter Quartett begleitete die Veranstaltung und den anschließenden Sektempfang musikalisch. » mehr

Kontakt für weitere Informationen: Hilke Bertelsmann

Termine

Nächster Info-Tag für Studieninteressierte: Mi., 6. Sept. 2017, 17.00 Uhr, Groß-Bethel, Seminarraum G_E.08, Bethelweg 8, 33617 Bielefeld. Anschließend Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen.  ...mehr

Wir stellen uns gerne vor!

Gerne stellen wir die FH-Diakonie in Ihren Gremien, Konferenzen oder bei Mitarbeiterversammlungen vor oder informieren über unsere Studiengänge in Ihren Mitarbeiterzeitungen oder auf Ihren Intra- oder Internetseiten. Bitte nehmen Sie ...Kontakt mit uns... auf.

 

 

Impressum:

Fachhochschule der Diakonie
gemeinnützige GmbH
Bethelweg 8
33617 Bielefeld


Telefon: +49 (0)521_144-2700
Telefax: +49 (0)521_144-3032
Email:
info@fh-diakonie.de

www.fh-diakonie.de

Kontaktformular

» Newsletter abbestellen

 








 

Seite drucken

Wir unterstützen Sie
nach Ihrer Elternzeit:

->



-> 



->

Förderungs-
möglich-
keiten


Studium,
Beruf und
Familie


Persönliche
Beratung

So können Sie
uns unterstützen:

Hier klicken - So können Sie uns unterstützen...

Vielen Dank.
Alle Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.
>> Spendeninformationen.

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...



Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube