Ziel des Studiums : Psychische Gesundheit : Studienangebote : FH-Diakonie

    
  
 
Zur Startseite - Home
Management
Personalmanagement (MA)
Soziale Arbeit und Diakonik
Organisationsentwickl. (MA)
Psychische Gesundheit
Ziel des Studiums
Blog 'Psychische Gesundheit'
Fachinformationen
Lern von mir!
CommunityMentalHealth (MA)
NeuroCare
Pflege
Ergotherapie
Mentoring
Heilpädagogik
Zusatzqualifikationen
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

» mehr zum Jubiläums-Programm '10 Jahre - Studieren. Wissen. Verändern.'

Ziel des Studiums

Die Studierenden erhalten durch das Studium folgende Kompetenzen:

Fachlich

Sie

  • erwerben fundierte Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeit
  • erwerben tiefergehende Prozesskenntnisse im Hinblick auf Assessment, Planung und Evaluation
  • kennen spezifische Anforderung der psychiatrischen Behandlung in
  • unterschiedlichen Versorgungssettings (ambulant, teilstationär, stationär)

Strategisch

Sie

  • sind in der Lage, Qualität in der Psychiatrischen Pflege und psychiatrischen Versorgung zu bestimmen und weiterzuentwickeln
  • sind geübt in evidenzbasierter Entscheidungsfindung
  • können wesentliche Entwicklungsstränge der Profession im psychiatrischen Handlungsfeld einschätzen und entsprechende konzeptuelle Aspekte für die Praxis erarbeiten und in der Praxis umsetzen.

Methodisch

Sie

  • richten ihre Arbeit mit einem Schwerpunkt auf Partizipation und Recovery aus
  • können Klienten / Patienten im Rahmen von verantwortlichen Positionen im Rahmen des Behandlungsteams (z.B. Case-Management oder Primary Nursing) behandeln und betreuen.
  • können aktuelle (Pflege-)wissenschaftliche z.B. durch Journal Clubs oder Beratung von Schlüsselpositionen und Projektmanagement im Praxisfeld verankern
  • können zur Beantwortung auf Alltagsfragen fachgerecht wissenschaftliche Literatur recherchieren, bewerten und in eigenen Texten verarbeiten.

Werteorientiert

Sie

  • orientieren ihr professionelles Handeln an dem Wert der größtmöglichen Selbstbestimmung des Patienten
  • können Leitbilder und Visionen in Handlungsschritte spürbar und prägend umsetzen.
  • können Entscheidungen und Handlungen ethisch reflektieren.
  • können Formen des christlichen Lebens in ihrer Arbeit integrieren.

Dieses Studium versetzt Sie in die Lage, in einem sich wandelnden Feld der Psychiatrischen Pflege, Behandlung und Versorgung an verantwortungsvoller Position tätig zu werden.

Seite drucken

 

Studiengang-Finder:

Bachelor-Studiengänge:

ManagementSoziale Arbeit und Diakonik
Psychische GesundheitPsychische Gesundheit
Pfege/NeuroCarePflege/NeuroCare
PflegePflege
ErgotherapieErgotherapie
MentoringMentoring
HeilpädagogikHeilpädagogik

 

Master-Studiengänge:

PersonalmanagementPersonalmanagement (Master)
OrganisationsentwicklungOrganisationsentwicklung und Supervision (Master)
Community Mental HealthCommunity Mental Health (Master)
Wir unterstützen Sie
nach Ihrer Elternzeit:

->



-> 



->

Förderungs-
möglich-
keiten


Studium,
Beruf und
Familie


Persönliche
Beratung

Forensik in Kanada

Das FH-Blog von Stud. Psychische Gesundheit BA Stefan Grunde:

Zum Blog

-> zum Blog

ONLINE bewerben
Hier können Sie sich
ONLINE für einen
Studienplatz bewerben...



Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube